Profil

Curriculum Vitae

  • 1993 erste Erfahrungen mit digitaler Mediengestaltung, Merchandising und Marketing bei der Werbeagentur Bartling in Hannover (u.a. Peppermint Park Studios, Lindenstraße Merchandising Süddeutschland)
  • 1994 Erfahrungen mit analoger und digitaler Audio-Aufnahmetechnik im Einstein-Tonstudio in Hannover
  • 1995 freier Musiker und Unterhaltungskünstler
  • 1998 Einstieg in den Internet- und Webdesignbereich
  • 1999 Erstellung einer "Schlagwort-Suchmachine" für die Website der HIS GmbH (Hochschul-Informations-Systeme), Hannover. Befristetes Projekt
  • 1999 "Gefahrgut HAFAS" - Digitalisierung des gesamten deutschen Eisenbahnnnetzes zur Ermittlung und Auswertung von Daten für Gefahrgut-Transporte, HaCon Ingenieurgesellschaft mbH, Hannover. Befristetes Projekt
  • 2000 Fortbildung zur Vertiefung der Kenntnisse über dynamische Webanwendungen, Datenbankenanbindung, Netzwerktechnik, PROFIL GmbH, Hannover
  • 2001 Festanstellung als Kommunikations- und Webdesigner bei Rail Management Consultants GmbH (u.a. DB, ÖBB, BMVBW), Hannover und Sidney
  • Seit 2004 selbstständig als Texter, Grafik- und Webdesigner in Hannover. Kooperationen in Hannover, Hamburg und Bremen.

Sonstiges

  • Aktiver Musiker.
  • Seit Januar 2007 ehrenamtlicher Moderator in Deutschlands größtem Musiker-Forum www.musiker-board.de (ca. 200.000 registrierte User). Aufgaben: soziale Kompetenzen fördern, Hilfestellung, Beratung, User- und Forumsverwaltung, Boardplanung.
  • Studium der Sozialwissenschaften, Universität Hannover.

Philosophie

Gestaltungsdienstleister gibt es viele. Vom Handwerker oder Künstler bis zum selbsternannten Designer auf Hobby-Niveau. Sicher – beinahe jeder kann heutzutage mit ein paar Tools und wenigen Grundkenntissen eine Printvorlage oder eine Website erstellen. Aber führt der selbstgebastelte Flyer zu mehr Kunden und wird die Website überhaupt von jemandem gefunden? Und wenn ja: funktioniert sie auch überall und spricht Ihre Kundengruppe an?. Wo und wann trennt sich bei diesem übersättigten Markt die Spreu vom Weizen?

Das Zauberwort heißt Verantwortung.

Ich fühle mich nicht nur für die saubere und gestalterisch adäquate Umsetzung verantwortlich. Auch den Überblick zu behalten – über die technische Funktionalität, die inhaltliche Qualität und nicht zuletzt die Steigerung des Erfolges Ihres Unternehmens – sehe ich als Teil meiner Arbeit.

Durch Erfahrung zum Erfolg

Durch meine weit über zehnjährige Tätigkeit in den Bereichen Konzeption und visuelle sowie auditive Kommunikationsformen kann ich mich einen Kenner der Branche nennen. Dazu gehört nicht allein, künstlerisch-grafische und technische Entwicklungen im Auge zu behalten. Auch die kontinuierliche Auseinandersetzung mit Trends, demoskopischen Entwicklungen, sowie Kunden- und Userverhalten gehören für mich zum Handwerk. Denn um einen Markt zu erreichen, muss man zuerst den Menschen kennen lernen. Und hiermit komme ich zum letzten, aber nicht unwichtigsten Punkt:

Verständnis

Jedes Gewerbe ist anders, hat seine eigene Sprache, seine eigene Kommunikationsform. Mein Ziel ist, diese Sprache zu verstehen und – auf dienstleistungsorientierter Ebene – in Bild und Wort umzusetzen.

© bw 2017 · Webdesign Hannover
Limmerstraße 71 · 30451 Hannover
info[at]bartelweb.de
Foto: © Timo Klostermeier / Pixelio