Webdesign-Glossar

Google / Google Optimierung

Internet-Suchmaschine, die von Larry Page entwickelt wurde. Durch einen speziellen Algorithmus, der eine hohe und qualitativ gute Trefferquote gewährleistet, hat sich Google zu den meistgenutzten Suchdiensten der Welt entwicklelt. Da Google alle Informationen des World Wide Web auf mehreren eigenen Datenservern speichert, ist sie zudem recht schnell. Neben dem Suchdienst hat sich Google auch durch die Entwicklung weiterer Internetdienste einen Namen gemacht (zum Beispiel Google Earth, Google Maps und mittlerweile auch die Video-Plattform YouTube und andere). Die Platzierung (Ranking) einer Website bei Google ist heutzutage auschlaggebend für den Erfolg eines Online-Angebots. Wegen des monopolistischen Charakters und der zumindest theoretisch möglichen Gefahr des Datenmissbrauchs (durch z.B. den Besucher-Statistikdienst Google Analytics) steht Google aber auch immer wieder unter Kritik. Es wird daher empfohlen, nicht alle Daten komplett Google zu überlassen.

Google Optimierung: bezeichnet den Vorgang, eine Website nach Festlegung bestimmter Suchbegriffe (Keywords) den Suchkritierien von Google entsprechend anzupassen, um eine bessere Position in den Suchergebnissen zu erlangen. Dabei wird unterschieden zwischen Onsite-Optimierung - der Optimierung des Quellcodes und der Website selbst - und Offsite-Optimierung, also Maßnehmen, die Außerhalb der Website stattfinden (ZB: Link-Popularität). Websites von bw Bartel Webdesign sind von Haus aus Google-freundlich.
© bw 2018 · Webdesign Hannover
Limmerstraße 71 · 30451 Hannover
info[at]bartelweb.de
Foto: © Janine / Pixelio