Webdesign-Glossar

Scrollbar / Scrollbalken

Als Scrollbar bezeichnet man den nicht von allen geliebten Balken ganz rechts im Browser oder auch innerhalb einer Seite, der immer dann automatisch auftaucht, wenn der Inhalt einer Website oder eines Elementes größer ist als der sichtbare Bereich anzuzeigen vermag.  Doch ein Scrollbar ist leider unvermeidlich, wenn man mehr als ein paar kurze Sätze loswerden will. Das Aussehen eines Scrollbars wird von den eigenen Systemeinstellung bestimmt und war lange Zeit leider nur unter Einschränkungen oder mit erhöhtem Aufwand (JavaScript) möglich. Mittlerweile gibt es neue Optionen, einen Scrollbar individuell zu gestalten, die aber selten genutzt werden. Aber trösten Sie sich: Das hässliche Ding stört meist nur auf der eigenen Website – anderen macht das nichts aus. Er gehört zum Internet wie die Locken zum Pudel.
© bw 2018 · Webdesign Hannover
Limmerstraße 71 · 30451 Hannover
info[at]bartelweb.de
Foto: © Janine / Pixelio